Namenskärtchen, die das Eis brechen


 Eure Hochzeitsgäste kommen von überall her und einige kennen sich untereinander noch nicht?

Dann ist dieser kleine „Eisbrecher“ eine tolle Idee, um die Gäste ins Gespräch kommen zu lassen. Vielleicht erfahren sie aber auch etwas ganz Neues über eine Person, die sie schon lange kennen.

Auf jeden Fall kommt in kleinen Pausen keine  Langeweile auf und für einige Lacher und Überraschungen ist gesorgt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anid (Montag, 26 Oktober 2015 20:03)

    Super Idee! Das ist bestimmt witzig und auf keinen Fall stumm. Wie oft habe ich schon bei irgendwelchen Familienfeiern gesessen und nach Fragen wie: was machst du so beruflich, woher kennst du die Gastgeber etc. von peinlichem Schweigen umgeben.
    So sind auch mal Leute aktiviert die eher zurückhaltend sind. Das sorgt bestimmt für eine gesprechsreiche Atmosphäre. Daumen hoch!!!